2 Kommentare zu “Die RBB-Abendschau: Gefährlicher Übergang am Flaschenhalspark

  1. Ein Unding!

    Es muss schnellstmöglich wenigstens eine Brücke geöffnet werden. Die aktuelle Situation ist schlicht nicht akzeptabel.

    Die verschleppte Brückensanierung ist doch ein Witz! Vor allem wenn man sieht mit wie viel Material jetzt die Yorkstraße vor Radfahren und Fußgängern „beschützt“ wird.

    In der zuständigen Verwaltung müssen endlich Köpfe rollen.

  2. auf Wanderschaft den Weg zu den Brücken
    9Stück habe ich gezählt
    wo man rüberkönnte
    auf der Kreuzberger Seite irrten Irritierte an ihren Zäunen umher.
    und die Fuzzi´s haben ja jetzt irre lange massive Geländer angebracht
    was das wohl gekostet haben mag
    würde gerne mal ein Namen und ein Gesicht von denen haben
    die sowas verbrochen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.