Stadtumbau West in der Yorckstraße

Geschichtsparcours Yorckbrücken in Arbeit, Terrassen an der Yorckstraße abgesagt

Am 11. April wurden im Rathaus Schöneberg Projekte des Stadtumbau West vorgestellt, unter anderem ging es um den „westlichen Vorplatz“ und um einen Geschichtsparcours „Yorckbrücken“, ähnlich dem schon existierenden Geschichtsparcours zur Roten Insel. Anders als auf der roten Insel sollen die Infotafeln zu den Yorckbrücken jedoch nicht an verschiedenen Orten platziert werden, sondern an einer zentralen Stelle. Weil die Yorckbrücken so unwirtlich sind, hieß es. Weiterlesen

 

Hier wird Troja begreiflich*

Der Holzbau am Gleisdreieck eröffnet

Am 29. März wurde das Bpart am U-Bahnhof Gleisdreieck feierlich eröffnet. Vor rund 150 eingeladenen Gästen stellte Marc Kimmich, Geschäftsführer der COPRO, das Gebäude vor: 1000 m² auf zwei Etagen in Holzbauweise. Durch das verbaute Holz würden 350 Tonnen C02 gebunden. Weitere 350 Tonnen CO2 seien eingespart worden durch die Vermeidung der traditionellen Baustoffe wie Beton und Stahl. Weiterlesen