Mahnwache für getötete Radfahrerin

Am 23.01.2018 ist eine Radfahrerin in Berlin-Schöneberg im Verkehr ums Leben gekommen. Ein Lkw-Fahrer nahm ihr beim Rechtsabbiegen aus der Kolonnenstraße in die Hauptstraße den Vorrang und verletzte sie tödlich.

Der ADFC Berlin wird am 24.01.2018 zusammen mit den Aktiven des Volksentscheid Fahrrad (Changing Cities) ein Geisterrad an der Unfallstelle in Schöneberg aufstellen.

Mittwoch, 24.01.2018 um 17:30 Uhr
Geisterradaufstellung mit Mahnwache: Hauptstraße, Kaiser-Wilhelm-Platz (Schöneberg)

(Die Mahnwache ist als Demonstration angemeldet.)

https://adfc-berlin.de/aktiv-werden/bei-demonstrationen/516-mahnwache-fuer-getoetete-radfahrerin-in-schoeneberg.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.