Ohren gespitzt

Berlin liest, auch im Café Eule im Westpark

Im Rahmen des Internationalen Literatur-Festivals Berlin finden am Mittwoch, den 9. 9. 15 um 16 Uhr im Café Eule Berlin mehrere Lesungen statt:

  • Sandra Ehlermann, Daniel Popat und Chun Mei TanWas: Sandra Ehlermann liest aus „In my Mother’s Footsteps“ von Yishay Garbasz (auf Deutsch und Englisch).
  • Daniel Popat liest ein Afghanisches Märchen (auf Deutsch).
  • Chun Mei Tan liest aus „Unterwegs Verloren“ von Ruth Klüger (auf Deutsch).

Die Lesungen sind Teil der Leseperformance »berlin liest« zur Situation der Flüchtlinge und Asylsuchenden zum Auftakt des 15. Internationalen Literaturfestivals Berlin 9. September 2015, von 6 bis 17.30 Uhr. „Mit welchen Worten und Bildern kann das Schicksal der Flüchtlinge und Asylsuchenden noch eindringlicher ins Licht gerückt werden?“  wird auf der Website des Literaturfestivals gefragt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.