Am Bauzaun

Gespräch am Bauzaun zur Urbanen Mitte Gleisdreieck mit der SPD, Sonntag 18.9. um 14 Uhr

Liebe Freunde des Gleisdreiecks,

am Sonntag, den 18. September um 14 Uhr findet unser drittes Gespräch am Bauzaun statt. Diesmal ist die SPD zu Gast. Wir sind sehr gespannt, wie die SPD das Projekt mit den sieben Hochhäuser einschätzen wird. Im Koalitionsvertrag war ja vereinbart worden, dass die Planungen für die Urbane Mitte nochmal überprüft werden sollen – Art und Maß der Bebauung betreffend. Auf den letzten beiden Gesprächen am Bauzaun haben sich die Linken und die Grünen eindeutig gegen das Projekt ausgesprochen. Am Sonntag werden wir nun erfahren wie der dritte Koalitionspartner, die SPD dazu steht. Für die SPD werden dabei sein:

  • Hanna Sophie Lupper, Faktionsvorsitzende der SPD in der Bezirksverordnetenversammlung
  • Asad Mahrad, Bürgerdeputierter für die SPD im Stadtentwicklungsausschuss des Bezirks
  • Lars Rauchfuß, SPD-Fraktion des Abgeordnetenhauses

Die Veranstaltung findet statt am Bauzaun nähe Poststellwerk und Skater-Anlage im Gleisdreieck-Park. Wenn das Wetter zu schlecht ist, um die Veranstaltung am Bauzaun durchführen, können wir in den Gemeindesaal der Christus-Kirche in der Wartenburgstraße 7 in 10963 Berlin ausweichen. Falls eine Verlegung notwendig wird, werden wir das nochmal kommunizieren am Samstag Nachmittag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.