Im Heuboden

Unterm Potsdamer Platz

Zuerst erschienen auf mittendran.de

Im Quartier Potsdamer Platz verläuft seit den 1930er Jahren ein S-Bahn-Tunnel durch die Ebertstraße bis kurz vor das Brandenburger Tor. Dieser Tunnel wird im Bahner-Jargon „Heuboden“ genannt und als Abstellanlage für S-Bahnzüge genutzt. Auch nach Süden hin ist sind Tunnelstutzen erhalten, und Bauvorleistungen und Flächenfreihaltungen sind parallel zur U-Bahn-Strecke bis auf Höhe des  Bahnhofs Mendelssohn-Bartholdy-Park erfolgt.  Weiterlesen