Tag der offenen Kultur | Natur-Park Südgelände

Lade Karte ...

Date/Time
Date(s) - 16. 09. 2017
14:00 - 20:00

Location
Naturpark Südgelände

Category(ies)


Samstag, 16. September | Tag der offenen Kultur | Natur-Park Südgelände

14 Uhr – 20 Uhr

>die Kunst ist der nächste Nachbar der Wildnis< sagt Karl Ganser.

Dementsprechend beherzt öffnen die engagierten Managerinnen und Mitarbeiter dem Fachbereich Dezentrale Kulturarbeit und den vielen Akteuren, die in einem engen Zusammenspiel mit dem Fachbereich stehen, das Gartentor des Natur-Parks Südgelände.

Wilde Natur über vergessener Technik. Auf dem Gebiet des ehemaligen Rangierbahnhofs in Berlin- Tempelhof ist eine einzigartige Naturlandschaft mit markanten Relikten der Dampflok-Ära entstanden.

… und los geht es!

Entdecken Sie zwischen Bäumen, Gleisen, Halmen und Steinen offensichtliche oder auch versteckte Bühnen und Aktionsorte.

Es wird gebastelt, informiert, gelauscht.

Hörspiele im Liegestuhl, u.a. vom Museum der unerhörten Dinge, Luci van Org oder Joy Markert, Videokunst im Tunnel mit dem Ausnahme-Lichtdesigner Rick Kay, Lesungen und Stabpuppentheater unter einem Zeltdach, eine Klanginstallation von Thomas Gerwin in der Röhre;

zwischen Bäumen Akteure, die Sie in eine andere Welt locken.

Chöre, Ensembles, Artisten, Ausstellungen, … die Meisterin des Akkordeons, Cathrin Pfeifer mit ihrer Band;

die kreolische Sängerin MFA Kera; der Gospelchor Lichtenrade; die Kinder des ufaCircus,

treibende Basslinien der Rhythmussektion Orange und das Trommelfeuer von Terra Brasilis aus der ufaFabrik.

Das Sinfonieorchester Schöneberg und das Kammerorchester Schöneberg finden Sie in der ehemaligen Drehscheibe.

 

… und da sind ja auch die kleinen Naturwesen, gebastelt von den großen und kleinen Besuchern, zusammen mit den Kulturverschwörern. Die Naturwesen werden dann in die Wildnis entlassen. Mal schauen, wo sie bei einem erneuten Besuch auf dem Südgelände wieder anzutreffen sind.

Sie werden sich sicher, so wie Sie, auf eine Schatzsuche begeben?!

Es begrüßt Sie die Bezirksstadträtin für Bildung, Kultur und Soziales, Jutta Kaddatz.

Kommen Sie und entdecken Sie für nur  1€ Parkeintritt.

 

Im Anhang ein Zeitplan und der Entwurf einer Schatzkarte zu Ihrer Information.

Die vielen Akteure und ich freuen sich auf Ihr Kommen.

                                                   Ute Knarr-Herriger

                                             Dezentrale Kulturarbeit

Tempelhof-Schöneberg I John-F.-Kennedy-Platz I 10820 Berlin I 90277 – 4347

                               www.dezentrale-kulturarbeit.de/Kulturblog

16-Sept_Tag-der-offenen-Kultur_Zeitplan PDF-Dokument

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.