Ehrenamts-Marathon

Auszählen am Gleisdreieck

Heute sind 400 Genossen/innen der SPD aus dem gesamten Bundesgebiet am Gleisdreieck zu Gast. In einer der Hallen des früheren Postbahnhofes an der Luckenwalder Straße (heute Station genannt) helfen Sie mit, die Briefe des Mitgliedervotums zur Großen Koalition auszuzählen. Unterstützt werden Sie von zwei Hochleistungsbriefschlitzmaschinen der Firma Hefter Systemform, natürlich aus Bayern. Die SPD-Genossen arbeiten rein ehrenamtlich, die Partei übernimmt jedoch die Fahrtkosten und die Übernachtung in feinen Hotels. Wir wünschen viel Erfolg beim Zählen und hoffen, dass zwischendurch ein bisschen Zeit bleibt, den Kopf auszulüften bei einen Spaziergang durch den Gleisdreieck-Park.

Und denkt bitte daran: hier in diesem Park wollte einst eine große Koalition aus SPD-CDU-FDP die Stadtautobahn Westtangente bauen. Nur Dank des ehrenamtlichen Engagements von Bürgern konnte dies verhindert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.