Allein machen sie dich ein – kommt zum Kiezpalaver – Stoppt den Kiezverkauf

Lade Karte ...

Date/Time
Date(s) - 10. 09. 2014
19:00 - 21:30

Location
THEATER O-TONART

Category(ies) No Categories


achtung-spekulant

Über den Norden Schönebergs weht der eisige Wind der Vertreibung und Verdrängung

Häuser noch im öffentlichen Besitz werden meist bietend an private Investoren versteigert, Mietwohnungen werden in Eigentumswohnungen umgewandelt, Mieten werden durch Luxussanierungen für ärmere Menschen und auch für Normalverdiener unbezahlbar, wo neue Häuser hingeklotzt werden, da wird auf die Natur keine Rücksicht genommen und selbst Jahrzehnte alte Bäume werden gefällt. Seit dem zweiten Weltkrieg gewachsene Natur soll seelenlosen Beton-Freizeitpisten weichen, an die Stelle eines beliebten kulturellen Treffpunktes im Kiez soll ein Hotel gebaut werden ohne Nachweis, ob es hierfür einen Bedarf gibt. Großgörschenstr., Bautzenerstr., Crellestr., Leberstr., Kleistpark sind einige der Tatorte, die sich um viele Beispiele erweitern ließen.

Eingaben an das Bezirksamt, Teilnahme an Ausschuss-Sitzungen, Unterschriftensammlungen, Baumbesetzungen, Straßenblockaden, Protesrtransparente, Öffentlichkeitsarbeit in den Medien, Einladungen an Bezirks-und Landespolitiker zu Kiezspaziergängen sind nur einige Beispiele der bisherigen Aktivitäten der Bewohnerinnen des Kiezes gegen die Gentrifizierung.

Es ist an der Zeit unseren Protest und Widerstand zu verstärken und gemeinsam in die Öffentlichkeit zu tragen.

Einladung zu einem ersten Kiezpalaver:

  • Nachbarinnen tauschen sich aus über Häuserspekulation, Luxussanierungen, Umwandlungsbedrohungen
  • entwickeln Forderungen und Protestformen
  • Initiativen aus dem Kiez stellen sich vor

Gemeinsam wolfen wir Mieterinnen, Kleingewerbetreibende, Künstlerinnen, ältere Menschen, Menschen mit Betreuungsbedarf, Migrantlnnen Antworten finden, wie der Kiez sich nach Innen und außen stärken kann.

Nächster Schritt: Kiezdemo im Herbst?

Bewohnerinnen des Kiezes und Aktive aus verschiedenen Initiativen

ViSdP : Anke Bähr, Bautzener Str. 5, 10829 B.

Yalmz olursan seni bitirirler -Mahalle toplantllanna katll-Semtteki satl$lan engelle 1I1

Kuzey Schöneberg’in Ozerinde kovma ve uzakla~tlrmanm soguk rOzgarlan esiyor 111

Haien kamu mülkiyetinde olan evler genellikle özel yatmmcllara ihale ediliyor, kirahk daireler özel mülklere dönü~türülüyor, yeni yapllan evlerin kiralan yoksul insanlar ve normal gelirliler ic;:in lüks tadilat zapllarak ödenemez haie getiriliyor. Buralarda doga dikkate ahnmadan on ylilarca eski ya~h agac;: kesiliyor, ,ikinci Dünya sava~mdan beri yeniden olu~an doga ruhsuz bir beton eglence pistine dönü~türülüyor, ihtiyac;: olup olmadlgmm kanin olmadan, semtin popüler olan kültürel bulu~ma yerine bir otel in~a edilecek. Großgörschenstr., Bautzenerstr., Crellestr., Leberstr., Kleist Park gibi yerler c;:ok saYlda örneklerle c;:ogalnlabilen olay yerlerinden bazllandlr.
ilc;:e Belediyesine verilen dilekc;:eler, komite toplannlan, imza kampanyalan, agac;:lann c;:evresinin i~gal edilmesi, yollara
barikatlar kurulmasl, protesto afi~lerinin aSllmasl, medya yolu ile tanlnm, ilc;:e ve diger politikacllarm mahalleyi birlikte
dola~maya davet edilmesi, bu sec;:kinle~tirme ve burjuvala~nrmaya kar~1 mahalle sakinlerinin son faaliyetlerine sadece birkac;: örnektir.

Simdi proteste ve direni~imizi gü~lendirme, kamuoyu ile birlikte payla~ma zamanldlr.

IIk Mahalle toplantlslna Davet:
Zaman: 10.Ey1ÜI. 2014, saat 19:00
Nerede: Theater O-Ton-Art, Kulmerstr. 20a

  • * Butoplannda, kom~ular konut spekülasyonlari, lüks tadilatlar ve dÖnü~üm tehditleri hakkmda bilgi ah~veri~inde bulunacaklar
  • * Talep ve protesto bic;:imleri geli~tirecekler
  • * Mahalledeki sivil insiyatifler kendini tanltacaklar

‚Mahalle I~rlye ve dl~alya ka~1 kendlsinl nasll gO~lendlrebillr‘ sorusuna kiracllar, küc;:ük i~letmeler, sanatc;:lIar, ya~hlar, baklma ihtiyaC;:1 olanlar ve göc;:menler olarak birlikte cevap bulmak Istiyoruz.
Sonraki adlm: sonbaharda Mahalle yürüyü~ü?
Mahalle sakinleri ve c;:e~itli giri~imlerden gelen Aktivistler
Basln sorumlusu: Anke Bähr, Bautzener Str 5, 10829 Berlin
TOrk~tercOme: Veysel Saydan

 

PDF-Dokument Flyer Kiezpalaver am 10.09.2014 um 19 Uhr im O-Ton-Theater

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.