Symbolpolitik in der Flottwellstraße

Ohne den Gewaltexzess in der Flottwellstraße vor einer Woche zu entschuldigen zu wollen, sei eine Feststellung erlaubt: Der Park am Gleisdreieck hat die Gentrification in den umliegenden Gebieten befördert. Ob in der Schöneberger Straße im Fanny-Hensel-Kiez, in der Pohlstraße in Mitte oder in der Kreuzberger Hornstraße, überall wurden und werden weiter die Leute mit den […]

Öffentliche Informationsveranstaltung Flottwellpromenade

Der Stadtteilausschuß Kreuzberg e.V. und das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin laden Sie zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung zur Flottwellpromenade ein. Bei der Veranstaltung wird der aktuelle Stand der Planung zu den drei Baufeldern vorgestellt. Im Anschluss werden Fragen zu den Projekten beantwortet. Donnerstag, 8.11.2012 um 18.00 Uhr BVV Saal Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Yorckstr. 4-11 Teilnehmer Baufeld Nord, […]

Flottwellstraße: CA Immo/Vivico verkauft Katze im Sack an Groth-Gruppe

Anfang vergangener Woche gab die CA Immo/Vivico eine Pressemeldung heraus, nach der sie ein Grundstückspaket im Wert von 12 Mio. € an die Groth-Gruppe verkauft habe. Insgesamt beinhalte das Paket 975.600 m², die sich auf zwei Flächen verteilen: auf das mittlere der drei umstrittenen Bauflächen an der Flottwellstraße, von den Investoren „Flottwell Living“ genannt, und […]

Flottwellstraße: Digitale Auslegung der B-Pläne

Erst nach einem langwierigen Emailwechsel war das Stadtplanungsamt Friedrichshain-Kreuzberg schließlich bereit, die Unterlagen zu den Bebauungsplänen VI-140h VE „Flottwellstraße Mitte“ und VI-140i VE „Flottwellstraße Nord“ auch digital zur Verfügung zu stellen.

Bebauungspläne „Flottwellpromenade“ werden ausgelegt

Ab kommender Woche wird der Bebauungsplan für das mittlere Baufeld an der Ostseite der Flottwellstraße auf dem ehemaligen Bahngelände des Potsdamer Güterbahnhofs ausgelegt werden. Bis zum 21. Juni können die Unterlagen im Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg eingesehen und Stellungnahmen abgegeben werden.