Vandalismus

Toiletten im Ostpark zerstört

Der Gleisdreieck-Park ist einer der wenigen Parks, in dem es öffentliche Toiletten gibt. Gratis. Für Alle. Einfach dumm, wenn sie zerstört werden. Die Bilder der Grün Berlin GmbH zeigen die Verwüstungen in der Behindertentoilette am Poststellwerk im Ostpark, passiert in der Nacht vom 23. auf 24. Januar.

DSC01387
Ohne Worte
DSC01388
Ohne Worte

2 Kommentare zu “Toiletten im Ostpark zerstört

  1. Die Leute, die so etwas machen sind die gleichen hirnlosen Idioten, die am vergangenen Wochenende in der Flottwell- und in der Weserstraße gewütet haben. Meine Abscheu ist den Tätern gewiss – nur leider wir ihnen das ziemlich egal sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.