Bericht vom Kiezspaziergang in der Großgörschen-, Katzler- und Bautzener Straße

Anlass für den Kiezspaziergang am letzten Samstag  ist der drohende Verkauf von drei Häusern in der Großgörschen- und Katzlerstraße durch die BIMA. Der von der BIMA aufgerufene Verkaufspreis von 12 Mio ist so hoch, dass er nicht mehr über die aktuelle Mieten der jetztigen Bewohner refinanziert werden könnte. Bei einem solchen Verkauf wäre die Vertreibung der Bewohner vorpropgrammiert. Weiterlesen