Senat beeilt sich

Yorckstraße: Brücke Nr. 10 schon im April offen?

Die Brücke Nr. 10 über die Yorckstraße soll nun doch schon im April geöffnet werden. Das berichtet der Tagesspiegel. Link zum Bericht.

Noch vor zwei Wochen bei der Eröffnung des Flaschenhalsparkes hatte es von Seiten der Senatsverwaltung geheißen, dass die Instandsetzung der Brücke 1 ½ bis 2 Jahre dauern wird. Die Brücke müsse herausgehoben, instandgesetzt und wieder eingebaut werden. Nun soll eine einfache Schicht Asphalt reichen, schreibt der Tagesspiegel. Ein höheres Geländer wäre natürliche auch nicht schlecht – besonders für die Radler, die über die Brücke fahren werden. Dafür könnt ihr ja das Gitter recyceln, das in den letzte Wochen unten an der Yorckstraße aufgebaut wurde, hat schließlich 50.000.- € gekostet. Verehrte Senatsverwaltung, die hättet Ihr sparen können, wenn Ihr gleich auf die Bürgerinitiativen gehört hättet.

Und wann wird die Museumsgleisbrücke geöffnet?

Diese Brücke über die Yorckstraße etwas weiter östlich wurde 1994 für die Baulogistik des Potsdamer Platz gebaut und könnte ohne großen Aufwand sofort geöffnet werden. Und sie passt gut ins Wegenetz zwischen Gleisdreieck und Flaschenhals.

Die Anwohnerverteter haben auf der letzten Sitzung der Projektbegleitenden Arbeitsgruppe Gleisdreieck am 28. März 2014 vorgeschlagen, auch diese Brücke sofort zu öffnen. Die Senatsverwaltung hatte diese Brücke bisher gar nicht auf dem Schirm, die Vertreter der Grün Berlin GmbH haben geantwortet, dass die bürokratischen Probleme mit der Brücke quasi unlösbar seien. Die Brücke sei offiziell Bahngelände, also seien Bahnbehörden zuständig und das Technikmuseum müsse auch gefragt werden.

Damit sollten wir uns aber nicht abfinden. Denn die Museumsbahn kreuzt an vielen Stellen die Parkwege, im Ostpark des Gleisdreiecks wie im Flaschenhals an der Monumentenbrücke. Für diese Kreuzungen gibt es eine Regelung: die Museumsbahn fährt im Schritttempo, vorneweg läuft jemand in Warnkleidung und mit einem Fähnchen in der Hand. Die Regelung könnte genauso für die Brücke der Museumsbahn gelten. Bei gutem Willen alles kein Problem, die Museumsbahn fährt schließlich nur an wenigen Tagen im Jahr.

Noch etwas weiter östlich, neben dem Rosenduftgarten gibt es noch eine weitere Baulogistikbrücke aus den 1990er Jahren. Auch diese Brücke könnte sofort geöffnet werden. Und über diese Brücke fährt keine Museumsbahn.

Yorckbrücken 08.04.2014
Yorckbrücken 08.04.2014

3 Kommentare zu “Yorckstraße: Brücke Nr. 10 schon im April offen?

  1. Wie kann das sein? ist der bisher zuständige Beamte etwa gerade im urlaub, sodass man schnell was sinnvolles umsetzten könnte?

  2. und am Sonntagmorgen ganz in der Früh konnte der hans die Arbeiten an der S1
    bewundern und RBB Leute 3 an der Zahl traktieren mit den Hinweisen auf die
    herrlichen Entwürfe eine Architekten Asses der ja auf einer Planungsversammlung
    die beiden Aufgänge an der alten Backsteinwand links und rechts des riesigen Krans
    dargestellt hatte.leider lieber Matthias fehlen mir die damals gezeigten Bilder
    welche du mal hier zeigen könntest.
    also die Redakteurin nahm zur Kenntnis,daß hans der Auffassung ist Geldersparnis hätte
    auch hier bewirkt,daß in dieser unmittelbaren Nähe zu den beidseitigen Aufgängen diese
    Aufgänge wunderbar in dem jetzt schon monatelangen Bauprozeß hätten mitgemacht werden können.
    Unser Baustadtrat und meine geliebte Frau Dr.Klotz hätten ja wachen Auges mit dem Herrn Kroll dies anstoßen können durch echte Hingabe an uns Bürger dieses Kiezes.
    haben Sie aber nicht und werden wieder rummjammern,daß nur der Politikergott ununterbrochen mit demutsvollen Gebeten motiviert werden könnte solche Wunder zu vollbringen.
    nee auch wie in dem jetzigen Bericht wird Geld in Massen aus dem Fenster geworfen ohne
    Rechtfertigung und die SPD bei uns in der Bautzener macht sich über uns lustig wenn Sie dort auf ihrem Europawahlkampfplakat was von Grün für das sie sich einsetzen werde wirbt
    und dadurch an unsere Folgsamkeit appeliert.
    lieber Matthias schicke Dir per mail ein paar Bilder vom Sonntagmorgen die unser herrliches Yorckbrückental in tiefem Frieden zeigt.
    hans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.