Treffen der Initiativenplattform Gleisdreieck

Der Termin für das Treffen der Initiativenplattform muss aus aktuellem Anlass schon wieder verschoben werden!

Schuld ist die BVV-Sitzung am nächsten Mittwoch ab 17.30 Uhr im Rathaus Kreuzberg.

Auf der Tagesordnung stehen zwar 2 SPD-Anträge zum Wohnungsbau auf dem Yorckdreieck, aber noch nicht der Antrag aus dem Ausschuss für Stadtentwicklung, der ja gestern getagt hat.

siehe: http://www.berlin.de/ba-friedrichshain-kreuzberg/bvv-online/to010.asp

Bis zum nächsten Mittwoch wird aber die TO sicherlich noch durch Anträge von den Ausschüssen aufgepeppt, darunter der aus dem Stadtentwicklungsausschuss zum Vorhabensplan von Hellweg auf dem Yorckdreieck.

Damit sich unsere Sitzung nicht schon wieder überlagert und Interessierte an der BVV-Sitzung teilnehmen können, habe ich einige regelmäßige Teilnehmer des Initiativenplattformtreffens nach einer Ausweichmöglichkeit gefragt.

Dabei wurde der Freitag, 1. März von den befragten Personen als möglich befunden. Matthias B. schlug allerdings vor, sich schon um 18 Uhr zu treffen.

Wegen der Umstände in der Wartenburgstr. 7 haben wir für dieses Treffen auch einen neuen Ort festgelegt:

Bülowstr. 52 über den 2. Hof, das Treppenhaus A 4 im Dachgeschoss.

Bisher ist nur die Nachbetrachtung der Vorgänge um die Einwohnerversammlung zur Bebauung des Yorckdreiecks als längerer Tagesordnungspunkt angemeldet worden – selbstverständlich mit der Perspektive für die Bautzener Brache. Bei Bedarf kann die TO aber noch ergänzt werden.

Engagierte Grüße sendet euch Norbert!

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.