Archiv für 25. May 2012

Bürger gegen Verwaltung? Verwaltung gegen Bürger? Podiumsdikussion

25. 05. 2012

Im Rahmen der  Veranstaltungsreihe „Partizipative Demokratie / Neue Beteiligungsformen in den Berliner Bezirken“ lädt Friedrich-Naumann-Stiftung zu einer Podiumsdikussion ein mit dem Titel “Bürger gegen Verwaltung? Verwaltung gegen Bürger? Über das Verhältnis von engagierten Bürgern und bezirklicher Politik”.

Auf dem Podium

  • Erik Schrader
    Seit 2007 Dezernent für Bildung, Kultur & Wissenschaft der Landeshauptstadt Saarbrücken, ehem. Bezirksstadtrat für Bildung, Kultur, Sport und Bürgerdienste im Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin
  • Matthias Bauer
    Betreiber von Gleisdreieck-blog.de, seit 1992 Mitarbeit in den Bürgerinitiativen am Berliner Gleisdreieck, Mitglied im Quartiersrat Schöneberger Norden
  • Dr. Jochen Gollbach
    Seit 2008 Gründer und Leiter der Freiwilligen-Agentur Marzahn-Hellersdorf in Berlin
  • Moderation
    Kay Heinz Ehrhardt
    Seminar- und Forenleiter der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Am  Montag, den 11. Juni 2012 um 18 Uhr in den Räumen des  Tagesspiegels  am Askanischem Platz 3, 10963 Berlin.

Mehr Information auf den Seiten der Friedrich-Naumann-Stiftung