Kinderkunstmagistrale in der Potsdamer Straße

In den Winterferien haben sich an 3 Tagen Kinder und Jugendliche aus dem Kiez gemeinsam mit KünstlerInnen kreativ in Workshops ausprobiert und viel Neues gelernt. Das Thema der KinderKunstAktion war ‚Veränderungen‘. Diese mehrtägige Aktion wurde im Rahmen des QF3 Projektes ‚kinderKUNSTmagistrale‘ gefördert.

Im Team mit Trägern der Kinder- und Jugendarbeit arbeiteten 24 Kinder / Jugendliche mit 3 KünstlerInnen in folgenden Workshops:

  • Workshop 1 ‚Comic zeichnen‘ Künstler Till Meinel im Team mit Freizeitbereich der Allegro Grundschule
  • Workshop 2 ‚Collage‘ die Künstlerin Lupe Godoy mit dem Mädchentreff Pohlstraße 11
  • Workshop 3 ‚Maske + Performance‘ Künstlerin Ilona Maennchen im Team mit dem
  • Kinder- und Jugendtreffpunkt Kluckstr. 11

Es hat riesig viel Spaß gemacht! Wir laden alle ein zur Ausstellung der entstandenen Arbeiten. Vielen Dank an die Alexander und Renata Camaro Stiftung, die uns den Showroom im Camaro-Haus für
die Ausstellung zur Verfügung stellt.

Ebenfalls unterstützten uns: REWE Markt, Potsdamer Straße und die Berliner Tafel. Herzlichen Dank!

  • Einladung zur Ausstellung der entstandenen Arbeiten vom Dienstag 6.3.2012 – Donnerstag 8.3.2012
  • Eröffnung + Performance am Dienstag, dem 6.3.2012 um 17.00 Uhr
  • Öffnungszeiten: Mittwoch / Donnerstag: 11.00 – 18.00 Uhr
  • Showroom im Camaro-Haus, Potsdamer Straße 98A, 2. Hinterhof

kinderkunstmagistrale

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.