Infoveranstaltung Möckernkiez

Wie sieht der Möckernkiez aus ohne den historischen Zollpackhof?

Auf der Veranstaltung der Möckernkiez Baugenossenschaft am Montag, den 23. 1. 12 um 19 Uhr im Rathaus Kreuzberg wird es wahrscheinlich Antworten auf die Frage geben. Hier der Text der offiziellen Einladung:

Wir laden Sie ein zur

Vorstellung des aktuellen Planungsstandes

am Montag, 23. Januar 2012 um 19.00 Uhr

im BVV-Saal im Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4-11, 1. OG

Unsere Ziele:

  • Entwicklung eines attraktiven Wohnstandortes für Familien und Singles mit wohnungsnahen Versorgungseinrichtungen
  • Förderung und Stärkung des sozialen Zusammenhalts der Menschen im Kiez
  • Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigungen im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention
  • Selbstbestimmtes Wohnen und Leben im Alter
  • Partizipation der zukünftigen BewohnerInnen und der Menschen in den umliegendenBestandsbauten bei der Gestaltung des Quartiers
  • Gestaltung des Möckernkiez nach den Prinzipien des „Design für Alle“, welches die „Verschiedenartigkeit und die Lebensqualität aller Menschen berücksichtigt“ und den Aspekt der Barrierefreiheit dabei konsequent beachtet (siehe: www.design-fuer-alle.de)
  • Bau eines ökologischen und autofreien Wohnquartiers (u. a. Passivhäuser, Einsatz erneuerbarer Energien, Verwendung von Grauwasser)

Die Genossenschaft Möckernkiez eG

Kontakt: Möckernkiez eG, Möckernstr. 64, 10965 Berlin, Tel. 030-48817170 www.moeckernkiez.de

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.