Landschaftsschutz für das Gleisdreieck-Wäldchen – Sitzung im Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

In der öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Verkehr und Wohnen des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg am 19. 01. 2010 um 18:30 Uhr  wird unter Punkt vier der Tagesordung diskutiert, ob das Wäldchen auf dem Anhalter Güterbahnhof zum Landschaftsschutzgebiet nach § 20 des Berliner Naturschutzgesetz erklärt wird. Dazu liegt eine Beschlußvorlage der Baustadträtin Kalepky und des Bezirksbürgermeisters  Schulz vor.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.