Wohnen in der Innenstadt – bezahlbar oder Privileg?

am Donnerstag, den 21.  Januar 2010 von 17 bis 21 Uhr im Leibniz-Gymnasium, Schleiermacherstraße 23 in 10961 Berlin

Diskussion mit

  • Dr. Franz Schulz,
    Bürgermeister von Friedrichshain-Kreuzberg
  • Reiner Wild, Berliner Mieterverein
  • Dr. Regina Jäkel, Arbeitsgruppe für Sozialforschung
    und urbanes Management (ASUM)
  • Sigmar Gude, TOPOS Stadtforschung
  • Dr. Andrej Holm, Universität Frankfurt
  • Anne Seeck, Erwerbslosentreffpunkt Neukölln
  • Dr. Michael Arndt, SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus
  • Rainer-Maria Fritsch, Staatssekretär für Soziales
  • Dr. Reiner Huhs, Richter a.D., Soziologe
  • Barbara Rolfes-Poneß,
    Wohnungsgenossenschaft Fidicinstr. 18 e.G.
  • Ulrich Haneke, Möckernkiez e.G. i.G.

Moderation: Kerima Bouali (ASUM) und Roland Klautke (Rat Attac Deutschland)

Veranstalter: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Topos, Asum, Stadtteilausschuss Kreuzberg, Stadtteilbüro Friedrichshain

Flyer: Einladung Wohnen in der Innenstadt am 21. 1. um 19 Uhr

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.